Skip to main content

Wertvolle Tipps und Empfehlungen rund um das Thema Tierversicherungen und warum wir Fans davon sind.

Jeder von uns kennt es: steigende Kosten überall. Auch im tiermedizinischen Bereich. Seit der neuen Gebührenordnung (GOT) vom November 2022, sind die Honorarsätze explodiert. Nicht nur die Kosten steigen, sondern auch das Niveau der tiermedizinischen Versorgung. Dabei bewegen wir uns schon fast Richtung Human Niveau. Katzen können bis zu 20 Jahre, Hunde rassenbedingt zwischen 13-18 Jahre alt werden. Die Vierbeiner sind also eine lange Zeit ein wichtiges Familienmitglied und verdienen die bestmögliche Versorgung.

Deshalb Lohnt sich eine Versicherung

Planbarkeit und Kostensicherheit

Falls es doch mal zu einer teuren Behandlung kommen sollte, könnt ihr nicht mehr von einer hohen Rechnung überrascht werden und wir können euer Tier nach medizinischer Notwendigkeit behandeln.

Vorerkrankung

Rassenbedingt sind schon oft frühzeitig bestimmte Krankheiten abzusehen, das bedeutet diese Fellnasen werden in Zukunft kostspielige Behandlungen benötigen.

Tarife individuell konfigurierbar

Von der Basis Versorgung bis zum Allround Paket – für alle Tierbesitzer findet sich sicherlich das richtige Angebot.

Versicherungsschutz im Ausland

Ihr könnt Eure Vierbeiner sicher mit in den Urlaub nehmen, denn sollte doch mal etwas sein, sind die bestens versichert.

Diese verschiedenen Versicherungen gibt es für Vierbeiner:

Krankenversicherung
übernimmt alle medizinischen Kosten von Eurem Tierarzt ( also uns), einschließlich OP-Kosten

OP Versicherung
übernimmt die OP-Kosten, sollte Euer Liebling einen chirurgischen Eingriff benötigen

Haftpflichtversicherung
übernimmt die Koste für einen durch Euer Haustier entstandenen Schaden

Diese Fragen solltet ihr Euch beim Abschließen einer Tierversicherung stellen:

Bis zu welchem Eintrittsalter und wie lange kann mein Tier versichert werden?

Wie entwickelt sich mein Beitrag im Laufe der Jahre?

Kann mein Tier trotz einer Vorerkrankung bei dieser Versicherung versichert werden?

Werden rassenspezifische Erkrankungen mitversichert oder muss ich einen hohen Selbstkostenanteil übernehmen?

Sind nach der OP von meinem Liebling die Nachbehandlungskosten im Paket enthalten?

“Wenn ihr Euch nicht sicher seid, sprecht uns sehr gerne an!”

Dr. Stephanie LeidlTierärztin

Wir sind im Urlaub

Vom 08.06.2024 – 23.06.2024 befindet sich unser Praxisteam auf wohlverdienter Erholungsmission. Ab dem 24.06.2024 sind wir gerne wieder für Euch und Eure Tiere da!